11 Kommentare

ich wäre gerne Pionierin …


Ja-, eine Pionierin der Worte und der Bilder…. ich sehe meine Welt mit den Augen der unkonventionellen Darstellung an und doch begebe ich mich, eigentümlicherweise, wenn ich schreibe oder fotografiere oft in Konventionen . Diese versuche ich aufzulösen um dem Täglichen eine neue, eine andere Sichtweise oder gar einen anderen Sinn zu gebe

*******************************************

IMG_0226-1

Ach, hätte ich den Zeitgeist
in den Fluren/ bewusst erlebt/
Dich dort umarmt im Übergang/
so zwischen Hell und Dunkel/
was wäre Welle/ was wäre DA Orkan??

…. und nun liegt der Mittelpunkt im Kreis des Mondes und meine Freiheit liegt im Quadrat, was Kreis-los ist … Gedanken zur Nacht ….

11 Kommentare zu “ich wäre gerne Pionierin …

  1. Liebende roten Safrans

    Wenn die Konvensionen
    Mondsüchtiger Egos
    Macht und Geld anbeten
    Dir Ihre Angst noch verkaufen
    Als Sicherheit
    Dann vollziehe
    Jenen Polsprung
    Der Sonne Eine werdend
    Ihr Goldener Strahl zu sein
    Allliebend scheinend
    Schöpfungskraft und Leben schenkend
    In vertrauender Freude
    Den Erdkreis erfüllend
    Ist jene Qudratur des Kreises
    Die selbst das spitzwinkelige Dreieck
    Noch sanft umhüllt

    dankend
    Dir Joachim von Herzen

  2. … doch, du bist eine …
    HERZ-lichst
    M.M.
    ***
    Pioniere der Zeit

    Ihr Denken und Wissen reicht hinaus in die Zeit,
    zum Fühlen und Handeln sind sie stets bereit.
    Erkennen und Sehen, mit umfassendem Blick,
    das üben sie täglich, durch Gottes Geschick.
    Ihr Denken und Wissen, so breit und so weit,
    sie sind hier, diese Menschen, als Pioniere der Zeit.

    Mit Verstehen im Herzen und mit Empathie,
    gehen sie durch die Tage ihrer Philosophie.
    Sie möchten verändern, aufzeigen den Weg,
    der hin führt zum Guten, zum himmlischen Steg.
    Ihr Denken und Wissen, so breit und so weit,
    sie sind hier, diese Menschen, als Pioniere der Zeit.

    Monika-Maria Ehliah Windtner

    • Danke für Deinen Kommentar und die Betrachtung zu meinen Gedanken ….
      ich fühle mich nicht so, aber-, es freut mich, dass Du so denkst … ein wunderbares Gedicht … ein wunderbares Geschenk …. mit einem lieben Gruß Ursa

  3. genau, lass die Pionierin frei 🙂 LG Annette

  4. Danke, Marion, freue mich sehr darüber … mit einem lieben Gruß an Dich …. Ursa

  5. DANKE für die „Gefällt mir“ … ja-,ich möchte eine sein !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: