5 Kommentare

Seil – schaft-en


Auf dem höchsten Punkt
den sie erklimmen konnten
spannten sie ein Seil
drahtig und haltbar
schein – bar

Wegen solcher Dinge sind
Worte manchmal nur Worte
und Taten kein gutes TUN
die Meinungen darüber
gehen auseinander

© UrsaAngst

Advertisements

5 Kommentare zu “Seil – schaft-en

  1. Es ist immer der Blickpunkt unter dem wir eine Sache betrachten.
    Ich kann Deine Worten und die passende Antwort von Silbia gut nachvollziehen.
    Selbst die geistvollste Lyrik wird dann fragwürdig. Was bleibt wäre Schweigen und doch reden wir.

    Herzlich
    Barbara.

  2. Oh ja, da hast du Wahres geverst!
    Worte sind Worte,
    sind sehr Worte,
    sind nur Worte….
    W-orte

    Liebe Grüße,
    Silbia

    • Danke, Silbia, meine Gedanken hast du wunderbar weiter geführt:
      Im wORT liegt ein Gedanke, der zum WORT wird und wORT-REICH werden kann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: